Wir managen und betreiben Ihre Immobilien und technischen Anlagen und unterstützen Sie mit unseren vielfältigen Services in Ihrem Kerngeschäft.

Unsere Services gibt es einzeln. Oder als integrierte Leistung im Paket. Aber immer auf Ihren Bedarf hin abgestimmt. 

Realising Potential

Facility Management bietet ein weites Feld an Möglichkeiten, um Sie zu entlasten und Ihre "Facilities" bestmöglich zu nutzen - setzen Sie auf unsere langjährige Erfahrung.

Geschichte

Apleona HSG GmbH in Österreich 

1991 SERVICO Technische Betriebsführung in Bürohäusern. Gründung einer Tochtergesellschaft durch IBM & BA CA
1996 Großauftrag für Zander Klimatechnik: Das Unternehmen übernimmt das Gebäudemanagement für alle IBM Liegenschaften in Zentral- und Osteuropa
1998 Umbenennung in M+W Zander Facility Management GmbH
2006 M+W Zander Facility Management GmbH; Gesellschafter: 64% M+W Zander, 36% Immobilienholding
2008 Übernahme durch Bilfinger Facility Services. Umbenennung in HSG Zander GmbH, Austria
2011 Übernahme und Integration der HSG Austria Corporate Services GmbH
2012 Erwerb iNTACT Technische Gebäudemanagement Gesellschaft.m.b.H.
2013 Verschmelzung der iNTACT Technische Gebäudemanagement Gesellschaft.m.b.H. mit HSG Zander GmbH, Austria
2014 HSG Zander GmbH, Austria, führt das Corporate Design der Bilfinger-Gruppe ein.
2016 Bilfinger SE hat den Verkauf des Segments Building and Facility an die schwedischen Finanzinvestoren EQT im Herbst 2016 vollzogen.
2017 HSG Zander firmiert per 08.08.2017 als Apleona HSG GmbH und übernimmt das Corporate Design der neugegründeten Muttergesellschaft Apleona GmbH.

Key Facts

Starker Partner: 
ca. EUR 40 Millionen Umsatz

Leistungsstark: 
> 260 Mitarbeiter in Österreich

Betreute Fläche: 
1.71 Mio. m²

MEHR INFORMATION

Geschichte der Apleona HSG GmbH in Österreich

Download